Dichtheitsprüfung in NRW – Debatte verschoben

Dichtheitsprüfung in NRW – Debatte verschoben

Düsseldorf (hüw). Auf Antrag der SPD hat der Umweltausschuss das umstrittene Thema Dichtheitsprüfung von der gestrigen Tagesordnung abgesetzt. Die CDU fordert Nachbesserungen, um zu einer "einheitlichen und bürgerfreundlichen Lösung" zu kommen, wie der Ausschussvorsitzende, Friedhelm Ortgies (CDU), unserer Zeitung sagte.

Dabei gehe es auch um Prüfmethoden. Im Dezember werde sich der Ausschuss erneut mit der Prüfung privater Abwasserleitungen befassen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE