Airport Düsseldorf Zahl der Verspätungen steigt, aber was kann der Flughafen dafür?

Düsseldorf · Pünktlich mit dem Start der Sommerferien stieg die Zahl der verspäteten Flüge in diesem Jahr. So weit nichts Ungewöhnliches am Düsseldorfer Flughafen. Doch mit dem Ende der Ferien wurde es nicht wieder besser. Woran das liegt.

Urlaub 2024 in Europa: 10 schöne Orte für einen Kurztrip
12 Bilder

10 schöne Reiseziele für einen Kurzurlaub in Europa

12 Bilder
Foto: Unsplash/Greg Willson

Die gute Nachricht zuerst: Das ganz große Chaos, das den Düsseldorfer Flughafen im Sommer 2022 heimgesucht hatte, ist in diesem Jahr ausgeblieben. Die Zahl der Flüge mit Verspätungen von mehr als 60 Minuten ist überschaubar. Die schlechte Nachricht: Immer mehr Flüge kämpfen mit Verzögerungen von 15 Minuten und mehr, wie ein Blick auf die Zahlen von Mai bis November zeigt.

Ein eindeutiger Trend

Mit Beginn der Sommerferien am 22. Juni steigt die Zahl der Abflüge mit Verzögerungen von 15 Minuten und mehr schlagartig an. Hatten am 21. Juni noch 30 Prozent der Flüge eine solche Verzögerung, waren es am 26. Juni ganze 60 Prozent. Jetzt sind 15 Minuten für jeden Flugreisenden noch kein Weltuntergang und bis zum Ende der Ferien ging der Wert auch wieder leicht zurück.

Doch seitdem verzeichnen die Abflugverspätungen in Düsseldorf einen stetigen Trend nach oben. Am 7. November, also rund drei Wochen nach den Herbstferien, waren 77 Prozent aller Abflüge um mindestens 15 Minuten verzögert.

Verzögerung ist nicht gleich Verzögerung

Die Internetseite gibt für jeden Flug mehrere Zeiten an, unter anderem die „geplante“ und die „erwartete“ Zeit. In der erwarteten Zeit wird üblicherweise die Verspätung erfasst, aber nicht nur. Der Flughafen Düsseldorf weist auf Nachfrage darauf hin, dass ein gewisser Unterschied zwischen den beiden Zeiten systembedingt sei. Denn in der erwarteten Zeit sei auch die Zeit enthalten, die das Flugzeug vom Terminal zum Rollfeld benötige, die sogenannte Taxi-Time.

Wenn der Start sich also verzögert, weil etwa die Flugsicherung noch keine Freigabe erteilt, verzögert sich natürlich auch die Dauer, die alle Passagiere warten müssen, bis es losgeht. Daran kann der Flughafen nicht viel machen, egal wie schnell er den Flieger, das Gepäck und die Passagiere abfertigt.

Hinzukommt, dass die Wartezeiten innerhalb des Flughafens auch direkt zu Ferienbeginn erfreulich kurz waren. Die mittleren Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen der drei Gates in den ersten 12 Tagen der Sommerferien lagen mit einer Ausnahme alle im einstelligen Bereich. Auch ein Blick auf die durchschnittlichen Wartezeiten der vergangenen Monate bestätigt das.

Die Gründe sind vielfältig

Bevor ein Flieger abheben kann, muss geklärt werden, ob der Weg auch frei ist, und zwar der in der Luft. Dafür sind die Flugsicherungen der Länder zuständig, durch deren Luftraum das Flugzeug fliegt. Wenn also Mitarbeiter des öffentlichen Diensts in Frankreich streiken, kann die Flugsicherung dort nicht so effizient arbeiten. Der Urlaubsflieger nach Mallorca etwa passiert aber den französischen Luftraum, wie der NRW-Sprecher der Deutschen Flugsicherung, Michael Fuhrmann, erklärt.

Wenn wiederum die Dienstleister am Flughafen auf Mallorca Probleme haben, verzögert sich unter Umständen schon die Ankunft ebenjener Maschine, die im Anschluss wieder dorthin fliegen soll.

Und dann ist da noch der Krieg in der Ukraine, der für großflächige Sperrungen des dortigen Luftraums sorgt. Das führt dann dazu, dass Maschinen, die normalerweise dort lang geflogen wären, sich jetzt den Platz mit anderen Flugzeugen in deren Lufträumen teilen müssen. Dies könne zu Überlastsituationen führen, so Fuhrmann. Letztlich gebe es eine Vielzahl an möglichen Gründen, die im Grunde für jeden Flug einzeln betrachtet werden müssten.

Fazit

Der Trend zu deutlich mehr Verzögerungen, wenn auch kurze, ist vorhanden. Aber anders als im vorherigen Jahr halten sich die Verspätungszeiten am Düsseldorfer Flughafen im Jahr 2023 in vergleichsweise engen und erträglichen Grenzen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort