Bonn: Betrogene Frau rächt sich mit Post-it-Zetteln

Bonn: Betrogene Frau rächt sich mit Post-it-Zetteln

Als der Besitzer eines schwarzen Audis am Mittwoch zu seinem in Bad Godesberg geparkten Wagen zurückkehrte, war sein Auto komplett mit gelben, blauen und pinken Post-it-Zetteln übersät. Auf der Fahrerseite waren diese so angeordnet, dass das Wort "Arsch" zu lesen war.

Ein Leser sagte dem Bonner "General-Anzeiger", dass es sich um die Racheaktion einer jungen Frau handeln soll, die von dem Besitzer des Autos betrogen worden sei.

(gpe)