Düsseldorf: Badeseen in NRW sind sauber

Düsseldorf: Badeseen in NRW sind sauber

Nach dem jährlichen Badegewässerbericht der Europäischen Kommission erhalten fast alle Seen der Region die Bestnote für ausgezeichnete Wasserqualität. Lediglich der Elfrather See in Krefeld wurde nur als ausreichend bewertet, erfüllt damit aber noch immer die Minimalkriterien.

Wasserratten können sich in diesem Sommer unbesorgt in die Fluten stürzen. Die allermeisten Badeseen in Nordrhein-Westfalen haben eine ausgezeichnete Wasserqualität. Deswegen zeigt die Grafik rechts auch nur eine kleine Auswahl der getesteten Seen. Alle 88 überprüften Gewässer hätten dort keinen Platz gefunden. 83 erhielten die beste Qualitätsnote. Lediglich zwei Seen – das Bettenkamper Meer in Moers (gute Wasserqualität) und der Elfrather See in Krefeld (ausreichende Wasserqualität) – erreichten diese nicht. Dennoch erfüllen beide die Mindestanforderungen, die die Europäische Kommission und die Europäische Umweltagentur ihren jährlichen Tests zugrunde legen. Die Wasserproben werden physikalisch, chemisch und mikrobiologisch untersucht, etwa auf das Bakterium E. coli. Zusätzlich achten die Prüfer auf Algen, Öl oder ähnliche Verunreinigungen. Ihre Ergebnisse wurden jetzt im Badegewässerbericht veröffentlicht. "Drei Badestellen – am Kruppsee und am Wolfssee in Duisburg sowie in der Freizeitanlage Höxter-Godelheim mussten 2011 vorübergehend geschlossen werden, haben ansonsten aber eine ausgezeichnete Wasserqualität", erklärt Kerstin Streich von der Europäischen Kommission.

In Deutschland wurden 2310 Gebiete untersucht, 372 Küsten- und 1938 Binnengewässer. Mehr als 95 Prozent der Gewässer erfüllen die erforderlichen Mindeststandards. 90,2 Prozent haben dem Bericht nach sogar ausgezeichnete Wasserqualität. Das ist im Vergleich zum Vorjahr eine Verbesserung von 12,1 Prozent.

  • Krefeld : Wasserqualität ist nur ausreichend

Insgesamt wurden 22 300 Badegebiete in allen EU-Mitgliedstaaten sowie in Kroatien, Montenegro und der Schweiz überprüft. Weniger als zwei Prozent erfüllten die Anforderungen nicht. Spitzenreiter ist wie in den vergangenen Jahren Zypern: alle getesteten Badestellen haben ausgezeichnete Wasserqualität.

(RP)
Mehr von RP ONLINE