Awista musste über Ostern Sondereinsätze fahren

Mehr als 50 Reinigungskräfte der Awista waren während der Osterfeiertage im Auftrag der Stadt unterwegs, um Reste von Freiluft-Partys zu beseitigen. Insgesamt leisteten sie mehr als 250 Arbeitsstunden in Sondereinsätzen ab, so Awista-Sprecher Ralf Böhme.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort