Auf Landpartie in Langenfeld Wellenreiten auf dem See

Langenfeld · Die Wasserski-Anlage in Langenfeld hat sich über die vergangenen Jahrzehnte internationale Bekanntheit erarbeitet. Dort lockt zudem eine historische Wasserburg als Ausflugsziel.

Ausflugstipp in NRW: Wellenreiten in Langenfeld
Link zur Paywall

Wellenreiten in Langenfeld

7 Bilder
Foto: bauch, jana (jaba)

Benjamin Süß steht auf Wasser. Mal auf Skiern, mal auf dem Wakeboard. Mit vier Jahren fuhr er zum ersten Mal übers Wasser. „Dieses Gefühl vergisst man sein Leben lang nicht“, sagt der heute 42-Jährige. Die Faszination liegt in seiner Familie: Mit seinem Bruder Florian leitet er das operative Geschäft der Wasserski-Anlage in Langenfeld, sein Vater Johannes ist Geschäftsführer. Die Anlage im Stadtteil Berghausen wurde 1976 von seinem Großvater Wilhelm gegründet. Ursprünglich wurde auf dem Grundstück Kies abgebaut, doch als der Bauboom nachließ, entstand die Idee mit der Seilbahn. Langenfeld war damit Vorreiter in NRW.