Arbeiten an Oberleitung in Hauptbahnhof und Oberbilk

Arbeiten an Oberleitung in Hauptbahnhof und Oberbilk

Die Deutsche Bahn arbeitet in den Nächten vom 8./9. Januar und 9./10. Januar jeweils zwischen 23 und 5 Uhr zwischen Hauptbahnhof und Oberbilk an der Eisenbahnüberführung. Der Fahrdraht wird in einigen Abschnitten instand gesetzt.

Während dieser Zeit kann für den Fahrverkehr nur ein Gleis in beide Richtungen genutzt werden. Aus diesem Grund kommt es für die Züge der S-Bahnlinien S 1 und S 6 zu Änderungen – einige Züge fahren mit Verspätung, alle fahren von nur einem S-Bahn-Gleis ab.

(RP)