Alle städtischen Gebäude zum 1. Mai beflaggt

Alle städtischen Gebäude zum 1. Mai beflaggt

International ist morgen der "Tag der Arbeit". In NRW heißt der mehr als 100 Jahre alte Arbeitertag "Tag des Bekenntnisses zu Freiheit und Frieden, sozialer Gerechtigkeit, Völkerversöhnung und Menschenwürde".

So steht es im Feiertagsgesetz, das aus diesem Grund Beflaggung der öffentlichen Gebäude anordnet. Auch die Stadt lässt deshalb morgen ihre Gebäude beflaggen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE