1. NRW

Absturz – Hubschrauber war zu schwer beladen

Absturz – Hubschrauber war zu schwer beladen

Wuppertal/Remscheid (pd). Der Hubschrauber, der am 28. April mit vier Menschen an Bord, zwischen Wuppertal und Remscheid abstürzte, war zu schwer beladen. Zu diesem Ergebnis kommt die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung in ihrem jetzt veröffentlichten Untersuchungsbericht.

Sie hat bei der Untersuchung des Wracks keine Hinweise auf einen technischen Defekt gefunden. Vier Menschen waren bei dem Absturz aus zehn Meter Höhe verletzt worden.

(RP/top)