Recklinghausen: 15-Jähriger macht mit drei jüngeren Brüdern Spritztour

Recklinghausen: 15-Jähriger macht mit drei jüngeren Brüdern Spritztour

Mit einem schweren Unfall endete in Bottrop die Autofahrt eines 15-Jährigen und seiner drei jüngeren Brüder. Das Auto war gestern am frühen Morgen einer Zivilstreife durch unsichere Fahrweise aufgefallen.

Noch ehe die Polizisten eingreifen konnten, kam der Wagen von der Straße ab, prallte gegen einen Baum und landete auf dem Dach. Der 15-Jährige und seine Brüder im Alter von neun, elf und 13 Jahren wurden verletzt und kamen ins Krankenhaus. Der Wagen gehört der Mutter.

(dpa)