Lucien Favre: "Dortmund hat viel besser gespielt"