Überraschung nach vielen Querelen in Düsseldorf: Stadtspitze wechselt Standort für den Opern-Neubau
EILMELDUNG
Überraschung nach vielen Querelen in Düsseldorf: Stadtspitze wechselt Standort für den Opern-Neubau
Video

Wohnung putzen leicht gemacht: Mit diesen Tipps und Tricks gelingt der Frühjahrsputz

Weg mit dem Wintermief, her mit dem Frühling. In vielen Haushalten wird zum Jahresbeginn einmal Grundreinigung betrieben. Egal ob Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche oder Bad - mit dieser Checkliste haben Sie beim Frühjahrsputz leichtes Spiel. Versuchen Sie die Grundreinigung Ihrer Wohnräume nicht auf einen Tag zu legen. Teilen Sie die Einheiten auf mehrere Tage auf. Beim Putzen ist Teamwork gefragt. Versuchen Sie alle Familienmitglieder einzubeziehen und das Projekt auf mehrere Schultern zu verteilen. Arbeiten Sie von oben nach unten. Erst Lampen, dann Schränke, Gardinen, Fenster und Böden. Achten Sie auf die Wahl der richtigen Werkzeuge und Putzmittel. Mikrofasertücher sind zu empfehlen, da sie angefeuchtet mehr Schmutz sammeln. In der Regel reichen fünf Putzmittel aus: Scheuermilch, Allzweckreiniger, Badreiniger, Fettreiniger und Säurereiniger. Achten Sie auch darauf beim Wischen von Oberflächen Handschuhe zu tragen, da säure- und laugenhaltige Putzmittel die Haut angreifen. Vergesse Sie auch nicht einmal im Jahr Ihr Bett gründlich zu säubern. Und grundsätzlich gilt: Wer im Laufe des Jahres ein Grundniveau an Sauberkeit pflegt, hat beim Frühjahrsputz leichtes Spiel.

Meistgesehen
Videos aus dem Ressort