Do It Yourself: Extrablatt: DIY-Ideen für die Herbst-Deko

Do It Yourself: Extrablatt: DIY-Ideen für die Herbst-Deko

Der Spätsommer gibt noch einmal Gas, doch am Laub auf dem Boden lässt sich der Einzug des Herbstes schon deutlich erkennen. Für uns kein Problem: Wir basteln uns einfach eine schöne Blätter-Deko für's Wohnzimmer. Und das geht ganz schnell.

<p>Der Spätsommer gibt noch einmal Gas, doch am Laub auf dem Boden lässt sich der Einzug des Herbstes schon deutlich erkennen. Für uns kein Problem: Wir basteln uns einfach eine schöne Blätter-Deko für's Wohnzimmer. Und das geht ganz schnell.

Idee 1: Papierschmuck in Blattform

Die hübsche Deko sieht noch bis tief in den Winter gut aus! Foto: tesa

Zweige und Äste eignen sich perfekt als Bastel-Utensilien für den Herbst. Kreiert damit euren eigenen Herbststrauch für die Vase. Diese Variante mit Blättern aus Papier ist besonders dekorativ, schnell gemacht und lange haltbar. Wenn ihr also beim nächsten Waldspazierganz einen schönen Ast entdeckt, schnell einpacken und loslegen!

Das braucht ihr:
- Festes Papier für die Schablone
- Schablonenvorlage
- graue und rosafarbene Papiere
- Ast
- Schere
- Bleistift
- Tesafilm "Kristall-klar"

Und so wird's gemacht:
1. Aus dem festen Papier eine Schablone nach der Vorlage fertigen.
2. Blätter mithilfe der Schablone auf die Papiere übertragen und ausschneiden. Besonders schön wird das Ergebnis, wenn du verschiedene Papiere kombiniertst.
3. Dann die Blattstiele vorsichtig um die Äste wickeln und mit Tesafilm "Kristall-klar" fixieren.

Idee 2: Kreative Laubverwertung

Schnelle Herbst-Deko: Blätter trocknen und an der Wand zur Galerie verteilen. Foto: tesa

Einfacher geht's kaum. Bei dieser Idee kommen gesammelte und gepresste Blätter schön arrangiert direkt an die Wand!

  • Zimmerpflanzen als Wohn-Trend : Grüne Mitbewohner im Großstadt-Dschungel

Das braucht ihr:
- Schöne gepresste Blätter
- Tesa "Malerband Kurven"

Und so wird's gemacht:
1. Blätter raussuchen, zwischen Löschpapier oder Küchenkrepp in dicken Büchern trocknen. Am besten zusätzlich noch ein paar schwere Bücher draufpacken.
3. Die Anordnung zur Probe auf dem Boden testen.
2. Dekorativ mit jeweils einem Streifen Malerband direkt auf die Wand übertragen.
3. Extra-Tipp: Informativ wird die Blätter-Galerie, wenn du die Klebestreifen noch mit den Namen der jeweiligen Bäume beschriftest.

Idee 3: Eindrucksvolle Abdrücke

Der selbst gestaltete Stoffläufer mit seinem zarten Laubdekor hat sich den besten Platz auf dem Tisch verdient.

Das braucht ihr:
- Packpapier als Unterlage
- Tischläufer
- gepresste Blätter
- weißes Textilspray
- Tesa Sprühkleber "Repositionable"

Und so wird's gemacht:
1. Die Blätter von einer Seite dünn mit Sprühkleber besprühen.
2. Sie schön verteilt auf den Tischläufer kleben.
3. Nun die Textilfarbe rund um die Blätter aufsprühen.
4. Die Blätter sofort vorsichtig abziehen und den Läufer gut trocknen lassen.

Tischläufer mit Blattdekor in zartem Rosé. Foto: tesa

Wir wünschen euch viel Spaß beim Basteln!

Diese Materialien benötigst du für den Papierschmuck. Foto: tesa
Mehr von RP ONLINE