Do It Yourself: Analog und für immer: So wird dein WhatsApp-Chat zum Buch

Do It Yourself: Analog und für immer: So wird dein WhatsApp-Chat zum Buch

Ob große Lovestory, wichtige Ereignisse oder die Chat-Gruppe mit den besten Freundinnen: Aus den wichtigsten Nachrichten und Bildern kannst du jetzt ganz einfach deine Lieblings-Chats zu Papier bringen — in einem Buch für die Ewigkeit.

<p>Ob große Lovestory, wichtige Ereignisse oder die Chat-Gruppe mit den besten Freundinnen: Aus den wichtigsten Nachrichten und Bildern kannst du jetzt ganz einfach deine Lieblings-Chats zu Papier bringen — in einem Buch für die Ewigkeit.

Die Bücher sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich! Foto: www.zapptales.com

Das Leben schreibt tausend Geschichten – und dein WhatsApp-Verlauf ist dein Live-Ticker dazu! Schließlich ist WhatsApp der meist genutzte Messenger auf mobilen Geräten und dient für viele als Kommunikationsmittel Nummer Eins. Hat man früher noch Liebesbriefe geschrieben um seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen, textet man heute im Messenger. Täglich teilen wir Erfahrungen, Erlebnisse, Gefühle und Emotionen über unsere Smartphones und schreiben dabei unbewusst unser eigenes Tagebuch. Und weil das schnell mal in eine unüberschaubare Ansammlung an Liebesbekundungen, Selfies und Erinnerungen ausarten kann, wurde die Idee geboren, komplette Chatverläufe als gebundenes Buch oder als PDF-Datei anzubieten — eine tolle Geschenkidee für Freunde und Familienmitglieder, mit denen du ganz besonders viel schreibst. Oder einfach als Erinnerung für dich selbst. So kannst du dich auch Jahre später an lustige Momente und tolle Fotos zurückerinnern und in deinem persönlichen WhatsApp-Buch blättern.

Personalisiere dein Buch mit verschiedenen Hintergründen und Überschriften. Foto: www.zapptales.com

Die Story unseres Lebens festhalten

So einfach: In vier Schritten gestaltest du deine Chat-Erinnerung. Foto: www.zapptales.com

„ZappTales" nennt sich das Unternehmen, das den Chatverlauf wahlweise als Buch mit Soft- oder Hardcover anbietet. Und so kam die Idee dazu: Nachdem die Schwester eines zapptales-Gründers ihr erstes Baby bekommen hatte, die Familie jedoch über zwei Länder und drei Städte verteilt lebt, wurde das erste Lebensjahr des Kleinen in der Familiengruppe auf WhatsApp geteilt, kommentiert und geliebt. Dieses persönliche Tagebuch durfte auf keinen Fall verloren gehen und so entstand die Idee, daraus ein Buch zur Erinnerung zu machen. Also wurde kurzerhand "ZappTales" gegründet, um dieses Buch zu erstellen und darüber hinaus jedem die Möglichkeit zu geben, seinen genauso wertvollen, lustigen oder erinnerungswürdigen Chats eine besondere Form zu geben.

Und so geht's:

Die Vorgehensweise ist ganz einfach: Den gewünschten Chatverlauf schickst du via E-Mail an „ZappTales“ und erhältst daraufhin einen Link zur Buch-Bearbeitungsseite. Hier kannst du den Titel, den Einleitungstext, das Design und die Auswahl der Bilder verändern, Texte löschen, Bilder nachträglich skalieren und einen gewünschten Hintergrund auswählen. Zum Schluss bestellst du dein fertig gelayoutetes Buch. Deine Daten werden übrigens vertraulich behandelt. Der Herstellungsprozess deines WhatsApp Buches ist vollautomatisch, so dass deine Exportdatei von niemandem eingesehen werden kann. Nach Abschluss des Projektes werden deine Daten automatisch gelöscht.

Die Preise gestalten sich dabei wie folgt:
- PDF als Download 14,90 €
- Softcover inkl. PDF ab 24,90€
- Hardcover inkl. PDF ab 29,90€

(www.zapptales.com)
Mehr von RP ONLINE