1. Leben

Vatertag 2021: Wann ist der Vatertag 2021? Was kann man seinem Vater schenken?

Bollerwagen und Bier? : Alle Infos zum Vatertag 2021

Am 39. Tag nach dem Ostersonntag ist Vatertag. Wann das dieses Jahr genau ist und was Sie sonst darüber wissen müssen, finden Sie hier.

Je nach Region hat er einen anderen Namen. Herrentag, Männertag oder auch Vatertag. Für Viele hat der vermeintliche Feiertag schon immer einen festen Platz auf dem Terminkalender. Doch der Vatertag wird nicht von jedem gefeiert und es gibt auch Kritik.

Wann ist Vatertag 2021?

Der Vatertag 2021 ist am 13. Mai. In Deutschland findet der Vatertag immer an Christi Himmelfahrt statt, sprich 39 Tage nach dem Ostersonntag. Es ist somit auch immer ein Donnerstag.

Ist der Vatertag ein offizieller Feiertag?

Nicht direkt: Der Vatertag ist kein offizieller oder gesetzlicher Feiertag. Da er allerdings immer am selben Tag ist wie Christi Himmelfahrt, macht ihn das de facto zu einem Feiertag. Somit macht sich der Vatertag den gesetzlichen Feiertag zu eigen. Und an gesetzlichen Feiertagen haben die meisten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, und damit auch Väter, frei. Der ursprüngliche Brauch um Christi Himmelfahrt wurde für große Teile der Bevölkerung weitgehend durch den Vatertag abgelöst.

Wo wird der Vatertag gefeiert?

Der Vatertag oder eine Variation davon wird in vielen Teilen der Erde gefeiert. Vor allem in Nord- und Südamerika, Europa, Asien und Ozeanien. Doch nicht überall wird der Vatertag am selben Tag wie in Deutschland gefeiert. Es gibt keinen einheitlichen weltweiten Vatertag und auch das Datum ändert sich von Land zu Land. Wenn man wollte, könnte man theoretisch fast jeden Monat irgendwo auf der Welt den Vatertag feiern – so breit verteilen sich die Tage im Jahr. Seit einiger Zeit besteht aber auch das Bestreben, einen Internationalen Männertag einzurichten.

Wie entstand der Vatertag in Deutschland?

Genau kann der Ursprung des Vatertages in Deutschland nicht belegt werden. Man geht davon aus, dass er aber aus einer christlichen Tradition heraus entstand. Früher zogen Gläubige an Christi Himmelfahrt in Prozessionen umher und beteten für eine gute Ernte. Zur Feier des Tages gab es dann ein Fest mit jeder Menge Essen und Alkohol. Im Laufe der Zeit wurde der religiöse Aspekt in vielen Teilen Deutschlands immer mehr in den Hintergrund gedrängt.

Am Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Tag allmählich zu dem, was wir heute als Vatertag kennen. Es wird vermutet, dass ein Brauunternehmen damals aus Profitinteresse die von Alkohol begleitete Wandertradition in Leben rief. Traditionell durften hier ausschließlich Männer (Herren) teilnehmen. Heutzutage denkt am Vatertag kaum noch jemand an den christlichen Ursprung.

Welche Bedeutung hat der Vatertag heute?

Grundsätzlich wird der Vatertag zur Ehrung der Väter gefeiert. Wie das konkret aussieht, ist unterschiedlich. In Deutschland wird der Vatertag anders gefeiert als in den meisten Teilen der Welt. Es steht beim Vatertag hier auch nicht unbedingt der Dank der Kinder für die Leistung der Väter im Vordergrund. Stattdessen feiern sich die Väter selbst. In Deutschland beinhaltet der Vatertag oft den bereits erwähnten Wanderausflug mit Bollerwagen und Bierkasten oder Wein (je nach Region). Aufgrund des zünftigen Alkoholkonsums kommt der deutsche Vatertag immer häufiger in die Kritik. Und nach Angaben des Bundesamtes für Statistik verdreifachen sich an diesem Tag die alkoholbedingten Verkehrsunfälle.

  • Im Jahr 2018 stand Organisator Marc
    Brings und Kasalla sollten kommen : „Neue Kölsche Welle“ für 2021 abgesagt
  • Hier stand in Kleve einstmals eine
    1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland : Gesprächsabend: Jüdisches Leben in Kleve
  • Die Autorin Linda Zervakis berichtet in
    Kulturveranstaltungen in der Corona-Pandemie : Düsseldorfer Literaturtage 2021 notfalls nur digital

Es geht aber auch anders. In einer Statista-Umfrage aus dem Jahr 2018 wünschten sich die meisten Väter simple Dinge, wie gutes Wetter und Zeit mit der Familie. Nur etwa 15 Prozent der Befragten wollten mit den Freunden losziehen.

Geschenkideen für den Vatertag 2021

Wenn es um Geschenke für den Vater geht, könnte man an Grillzange, Werkzeugkasten oder Fußballschal denken. Allerdings könnte das klischeehafter kaum sein. Gerade zu Zeiten von Corona bieten sich daher etwas originellere Geschenkideen an. Zum Beispiel ein besonderer Spiele- oder Filmabend. Oder auch ein personalisiertes Fotogeschenk mit alten und neuen Bildern. Mit etwas handwerklichem Geschick lassen sich auch gut selber Geschenke bauen. Letztendlich spricht auch nichts gegen eine kleine Wanderung mit dem Vater. Manchmal reicht es, wenn man eine schöne Zeit mit dem Vater verbringt. Ob dabei Alkohol getrunken wird, muss jeder für sich entscheiden.

Hier gibt es weitere Infos rund um den Vatertag.