1. Leben
  2. Reisen

Völklinger Hütte zeigt Schädel und Köpfe

Völklinger Hütte zeigt Schädel und Köpfe

Die Geschichte der Menschheit wird in der Unesco-Welterbestätte Völklinger Hütte über Schädel und Köpfe erzählt. Rund 150 Exponate aus allen Kulturkreisen bekommen Besucher in der Ausstellung "Schädel - Ikone.

Mythos. Kult." vom 25. Juli 2015 bis 3. April 2016 zu sehen. Dabei geht es zum Beispiel um Kopfjäger, Voodoo-Zauber und die Verehrung von Schädelreliquien bis zur Rolle des Schädelmotivs in der heutigen Gothic-Kultur. Informationen unter Tel. 06898 9 10 01 00, www.voelklinger-huette.org

(tmn)