1. Leben
  2. Reisen
  3. Ratgeber

Schwitzen ohne Regeln: Die Finnen und ihre Sauna

Schwitzen ohne Regeln : Die Finnen und ihre Sauna

Die Finnen und ihre Sauna - gähn! Das ist doch ein alter Hut, oder? Auf fünf Millionen Einwohner kommen zwei Millionen Saunen: Eindeutig, die Finnen sind saunaverrückt. Aber weiß auch jeder, wie er sich in einer finnischen Sauna verhalten muss?

Es klingt ganz einfach: "In einer echten finnischen Sauna gibt es keine Regeln", sagt eine Sprecherin von Visit Finland. "Sauna ist eine entspannte Sache".

Dazu gehört auch, die Uhr zu vergessen. Jeder bleibt einfach so lange in der Hitze, wie es ihm guttut. Auch die in deutschen Saunen übliche Sanduhr, die anzeigt, wann man wieder Wasser aufgießen darf, ist eigentlich überflüssig. "In einer finnischen Sauna darf man immer einen Aufguss machen", so die Sprecherin von Visit Finland. Auch die Kleidung ist eigentlich egal. Finnen selbst saunieren nackt. "Aber keine Angst: Sie können mit Badeanzug oder Handtuch in die Sauna gehen oder sogar ihren Mantel anlassen, keiner wird Sie deshalb verurteilen", so die Sprecherin.

Eine wichtige Regel sollten jedoch alle ausländischen Besucher kennen: Wer in Finnland nein zu einer Sauna-Einladung sagt, muss einen guten Grund haben. "Es ist eine Ehre, in eine Sauna eingeladen zu werden", so die Sprecherin.

(dpa/anch)