Oslo plant riesiges Aquarium

Oslo plant riesiges Aquarium

In unmittelbarer Nähe zu Oslo entsteht ein neues Aquarium. Es soll direkt am Wasser auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Fornebu gebaut werden und ist ein Teil der umfassenden Veränderungen der Waterfront Oslos.

Der Entwurf des Gebäudes sieht aus wie zwei sanft gewellte Steine und soll an die Schärenlandschaft im Fjord erinnern, die die Hauptstadt Norwegens umgibt. Mit mehr als sieben Millionen Litern Wasser und einer Fläche von mehr als 10.000 Quadratmetern soll es das größte Aquarium in Nordeuropa werden. Die Eröffnung ist für das Jahr 2023 geplant.

(tmn)