Oberstaufener wollen Weltrekord brechen

Oberstaufener wollen Weltrekord brechen

Oberstaufen (RP). Zum 150. Jubiläum Blasmusik Oberstaufen wollen die Allgäuer Musikantinnen mit vielen Gastbläserinnen einen neuen Weltrekord aufstellen – die größte Frauenblasmusikkapelle der Welt soll sich am Samstag, 11. Juni, zur Weltmeisterschaft blasen und trommeln. Aktuell liegt der Rekord bei 1337 Musikantinnen. Das Jubiläum seiner Blasmusik feiert Oberstaufen mit dem "Allgäuer Musikfest" vom 9. bis 12. Juni. Neben Ernst Hutter mit den original Egerländer Musikanten spielen "Bluesbriederchen & Knutschfleck" und die "Münchner Zwietracht" auf. Am Sonntag gibt es einen Festumzug.

Oberstaufen (RP). Zum 150. Jubiläum Blasmusik Oberstaufen wollen die Allgäuer Musikantinnen mit vielen Gastbläserinnen einen neuen Weltrekord aufstellen – die größte Frauenblasmusikkapelle der Welt soll sich am Samstag, 11. Juni, zur Weltmeisterschaft blasen und trommeln. Aktuell liegt der Rekord bei 1337 Musikantinnen. Das Jubiläum seiner Blasmusik feiert Oberstaufen mit dem "Allgäuer Musikfest" vom 9. bis 12. Juni. Neben Ernst Hutter mit den original Egerländer Musikanten spielen "Bluesbriederchen & Knutschfleck" und die "Münchner Zwietracht" auf. Am Sonntag gibt es einen Festumzug.

INFO Oberstaufen Tourismus, Tel. 08386/9300-0, www.oberstaufen.de

(RP)
Mehr von RP ONLINE