Nichtraucherstrand jetzt auch in südlichen Ländern

Nichtraucherstrand jetzt auch in südlichen Ländern

Die Badesaison 2011 brachte auch Italien und Frankreich die ersten Nichtraucher-Strände. Nachdem "La Ciotat" bei Marseille im Juni den blauen Dunst an einem Abschnitt der dortigen Badereviere untersagte, folgt nun "San Michele al Tagliamento" in der Nähe von Venedig.

Auf knapp 1000 Quadratmetern Sandstrand im Stadtteil Bibione sind Glimmstengel tabu. In Deutschland sind rauchfreie Strände schon weiter verbreitet: An der Ostsee sind Teile der Badezonen von Göhren, Nienhagen, Kühlungsborn, Markgrafenheide und Warnemünde rauchfrei, ebenso wie die Gestade auf den Inseln Norderney und Langeoog. tdt

(RP)