Studie: Viele Deutsche haben Flugangst

Studie : Viele Deutsche haben Flugangst

Baierbrunn (RPO). Viele Deutsche haben offenbar Angst davor, in ein Flugzeug zu steigen. Laut einer Studie hat jeder Zehnte entweder große Angst vorm Fliegen oder dabei zumindest ein ungutes Gefühl.

Drei Prozent der Befragten gaben bei einer am Montag veröffentlichten GfK-Umfrage für die "Apotheken Umschau" an, sie litten unter starker Flugangst. Weitere 8,7 Prozent sind aus Angst noch nie in ein Flugzeug gestiegen. Und fast ebenso viele (8,2 Prozent) erklärten, dass sie sich in der Maschine oft unsicher fühlen und nervös sind.

Mehr als jeder Vierte (27,4 Prozent) wird den Angaben zufolge nur in Ausnahmesituationen unruhig, fühlt sich im Allgemeinen aber sicher im Flugzeug. Ganz entspannt in den Flieger steigt etwa ein Drittel der Deutschen (32,2 Prozent). Jeder Fünfte (20,5 Prozent) ist nach eigenen Angaben noch nie geflogen, hätte aber auch keine Angst davor. Die GfK-Marktforschung befragte 2010 Deutsche über 14 Jahren.

(ap)
Mehr von RP ONLINE