Unesco 2018: 19 neue Weltkulturerbestätte

Unesco : Diese 19 Orte sind nun Welterbe

Die Unesco hat die neuen Welterbestätten vorgestellt. 19 Orte haben es auf die Liste geschafft. Zwei liegen in Deutschland.

Wer auf der Suche nach spektakulären Reisezielen ist, sollte einen Blick auf die Liste der Welterbestätte für Kultur und Natur der Unesco werfen: eindrucksvolle Gebäude, ausgegrabene Städte oder Naturwunder - es ist alles dabei. Jedes Jahr wählt die Unesco neue Orte hinzu. 2018 waren 28 Orte nominiert von denen 19 aufgenommen wurde. Sieben von ihnen liegen in Europa und laden zu einer Entdeckungsreise ein.

Mehr von RP ONLINE