1. Leben
  2. Reisen
  3. News

Sri Lanka: Umweltbehörde veranlasst Abriss von Strandhotels

Sri Lanka : Umweltbehörde veranlasst Abriss von Strandhotels

Die Behörden Sri Lankas haben am Dienstag mit dem Abriss von illegal errichteten Hotels und Restaurants an der Südküste des Landes begonnen. Unter Protesten von Besitzern und Touristen gingen Arbeiter mit Planierraupen gegen direkt am Strand errichtete Gebäude in dem Ferienort Unawatuna vor.

Die betroffenen Häuser seien gemäß eines 1981 erlassenen Umweltschutzgesetzes widerrechtlich gebaut worden, hieß es zur Begründung. Zuvor erlassene Räumungsbescheide hätten die Besitzer und Betreiber ignoriert. Die Südküste Sri Lankas ist ein beliebtes Urlaubsziel.

(APD)