Urlaubskosten: Tunesien-Reisen teurer als vor der Revolution

Urlaubskosten : Tunesien-Reisen teurer als vor der Revolution

Der Tunesien-Urlaub wird wieder teurer.Wer für den Sommer gebucht hat, bezahlte dafür im April fast 19 Prozent mehr als noch vor einem Jahr, teilt das Reiseportal Holidaycheck.de mit. Ein zehntägiger Urlaub in dem nordafrikanischen Land kostete durchschnittlich 1379 Euro - und damit sogar mehr als vor der Revolution.

Leicht zurück gingen die Preise dagegen in Griechenland. Deutlich billiger wurde Thailand (minus 7,3 Prozent). In den meisten anderen Destinationen wurde es jedoch teurer, so dass der Durchschnittspreis aller Buchungen um 3,6 Prozent über dem Vorjahresniveau lag.

(dpa)