1. Leben
  2. Reisen
  3. News

Weeze: Ryanair streicht in Weeze sechs Verbindungen

Weeze : Ryanair streicht in Weeze sechs Verbindungen

Die irische Billigfluglinie Ryanair dünnt ihr Streckenangebot am Airport Weeze aus. Mindestens sechs Linien sollen aus dem Sommerflugplan gestrichen werden, bestätigte eine Sprecherin der Airline unserer Redaktion.

Dabei handelt es sich um die Verbindungen nach Sevilla, Barcelona-Reus (beide Spanien), Bromberg (Polen), Agadir (Marokko), Tallinn (Estland) und Vilnius (Litauen). Nach Angaben des Flughafens nutzten 2013 rund 165 000 Passagiere diese Verbindungen, das entspricht rund 6,6 Prozent aller Fluggäste.

Der Airport hatte gestern mitgeteilt, im vergangenen Jahr insgesamt knapp 2,5 Millionen Passagiere abgefertigt zu haben — ein Zuwachs von 12,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Ob noch weitere Verbindungen in Weeze wegfallen, ließ Ryanair gestern offen. Der Plan soll spätestens in der kommenden Woche veröffentlicht werden. Das Branchen-Magazin "Aero Telegraph" hatte zuletzt berichtet, Ryanair wolle 30 Verbindungen nach Marokko wegen der dort eingeführten Steuer auf Flugtickets kappen.

(angr)