Tourismus: München rechnet mit neuem Rekord

Tourismus : München rechnet mit neuem Rekord

Die Stadt München rechnet mit dem neunten Tourismus-Rekordjahr in Folge. Von Januar bis September wurden 8,8 Millionen Übernachtungen gezählt, wie die Landeshauptstadt am Mittwoch mitteilte. Das seien 400.000 Übernachtungen oder 5,4 Prozent mehr als im Vorjahr.

Bis zum Jahresende rechnet das Tourismusamt mit knapp zwölf Millionen Übernachtungen. Das wäre ein neuer Rekord. Auch die Zahl der Gäste stieg im Vergleich zu 2010. In den ersten neun Monaten 2011 wurden den Angaben zufolge 4,4 Millionen Gäste und damit 250.000 weitere Besucher gezählt (plus 6,3 Prozent). 2,5 Millionen der München-Touristen kamen aus dem Inland (plus 7,6 Prozent), 1,9 Millionen Besucher aus dem Ausland (plus 4,7 Prozent). Die meisten internationalen Gäste kamen wie in den Jahren zuvor aus den USA, Italien, Großbritannien, der Schweiz und Österreich.

(APD)