Erstes Halbjahr: Hotels in Paris so gut ausgelastet wie seit zehn Jahren nicht

Erstes Halbjahr : Hotels in Paris so gut ausgelastet wie seit zehn Jahren nicht

Paris (RPO). Auch wenn die Urlauberzahlen in manchen Regionen wegen der Finanzkrise einbrechen: Paris hat im ersten Halbjahr ein Plus von 3,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet. Die Auslastung der Hotels sei zwischen Januar und Juli 2011 so gut gewesen wie seit zehn Jahren nicht mehr, sagte der Leiter der Tourismusbehörde, Paul Roll, am Mittwoch.

Die Hotelbetten seien zu gut 78 Prozent belegt gewesen, obwohl die Preise so sehr in die Höhe gingen wie seit vier Jahren nicht mehr. Nach einem Anstieg von knapp acht Prozent kostete ein Hotelzimmer im Durchschnitt 158 Euro. Aus den USA, dem Herkunftsland der meisten Besucher, kamen 600.000 Reisende in die französische Hauptstadt - ein Plus von vier Prozent. Auch die Besucherzahlen aus China, Osteuropa, Südamerika und dem Nahen Osten stiegen an. Um 5,9 Prozent ging dagegen die Zahl der deutschen Paris-Reisenden zurück.

(AFP/chk)