1. Leben
  2. Reisen
  3. News

Urteil: EU stärkt Rechte von Flugpassagieren

Urteil : EU stärkt Rechte von Flugpassagieren

Der Europäische Gerichtshof hat die Rechte von Flugpassagieren gestärkt. Verbraucher haben auch dann Anspruch auf Entschädigung, wenn sie von der Airline aus betrieblichen Gründen nicht auf dem gebuchten Flug mitgenommen werden.

Das haben die Richter am Donnerstag in Luxemburg in zwei Urteilen entschieden (Rechtssachen C-321/11 und C-22/11). Dies betreffe zum Beispiel Umbuchungen auf einen späteren Flug als Folge eines Streiks. Der Anspruch gelte auch dann, wenn die Fluggesellschaft Passagiere auf einen deutlich späteren Anschlussflug umbucht, obwohl die Kunden den Flugsteig rechtzeitig erreichen.

(dpa)