Ostern: Erster Nacktlauf auf Teneriffa

Ostern: Erster Nacktlauf auf Teneriffa

Dsseldorf (RPO). Nein, es ist kein verspäteter Aprilscherz. Wer über Ostern auf Teneriffa Urlaub macht, kann Zeuge eines ganz speziellen sportlichen Ereignisses werden. Am 4. April findet dort der erste Nacktlauf statt.

Aus Anlass des internationalen Tags des Sports laufen die hüllenlosen Teilnehmer um 10 Uhr an der Playa de la Tejita los, die gesamte Strecke ist drei Kilometer lang. Einzige Teilnahmevoraussetzung: Nacktheit. Nur Mützen, Sonnenbrillen, Socken und Sportschuhe sind als Bekleidung erlaubt. Kinder und Jugendliche dürfen beim FKK-Wettlauf allerdings nicht mitmachen.

Organisiert wird der Wettlauf vom Ministerium für Sport auf Teneriffa und der Sportwebsite VKS. Dort können sich Freunde des Freiluftsports auch bis zum 1. April anmelden. Info: www.vks.es

(mais)