1. Leben
  2. Reisen
  3. News

Nach Brand des Kuppeldachs: Dubais Luxushotel Atlantis pünktlich eröffnet

Nach Brand des Kuppeldachs : Dubais Luxushotel Atlantis pünktlich eröffnet

Wiesbaden/Dubai (RPO). Dubais neuestes Luxushotel Atlantis, The Palm steht nun Besuchern offen. Der Hotelbetrieb auf der künstlichen Palmeninsel Jumeirah startete gestern wie geplant. Dabei hatte Anfang September ein Brand die Kuppel der Lobby des fast fertigen Hotels zerstört.

Auf den künstlichen Palmeninseln im Persischen Golf bei Dubai hat das erste Hotel eröffnet. Das Atlantis The Palm auf der Insel The Palm Jumeirah startete mit einem sogenannten Softopening den Betrieb. Offiziell soll die Anlage mit insgesamt 1539 Zimmern am 20. November eröffnet werden. Bei der Eröffnungsfeier soll Superstar Kylie Minogue ein Konzert geben.

17 Restaurants, sechs Michelin-Sterne

Das Atlantis-Hotel erstreckt sich über die Fläche von 64 Fußballfeldern. Zum Komplex gehören 1,4 Kilometer Sandstrand und 17 Restaurants, in denen Starköche mit zusammen sechs Michelin-Sternen für die Menüs sorgen. Rund 1,5 Milliarden Euro soll der Bau des Wasserpalastes gekostet haben.

Die größte Suite, die "Bridge Suite", ist 924 Quadratmeter groß und bietet unter anderem einen Esstisch für 16 Personen. Zwei Suiten sind unter Wasser angelegt worden. Sie bieten durch Glasscheiben einen Blick in die "Ambassador Lagoon", ein Aquarium mit elf Millionen Litern Meerwasser.

Noch Anfang September hatte ein Brand auf dem Gelände für Aufregung gesorgt - eine riesige Rauchwolke stand damals über dem Dach der Hotellobby. Von den Folgen des Feuers sei inzwischen aber nichts mehr zu sehen, sagte eine Sprecherin der Betreiberfirma.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Atlantis The Palm: Dubais neues Luxushotel

(tmn)