Die schönsten griechischen Inseln

Ranking : Das sind die schönsten griechischen Inseln

Griechenland ist das Land der Inseln – rund 3000 Eilande, Felseninseln oder Riffe sind rund um die Peloponnes zu finden. Das Reise-Portal Tripadvisor hat die zehn beliebtesten Inseln rund um "Hellas" zusammengestellt.

Griechenland ist das Land der Inseln — rund 3000 Eilande, Felseninseln oder Riffe sind rund um die Peloponnes zu finden. Das Reise-Portal Tripadvisor hat die zehn beliebtesten Inseln rund um "Hellas" zusammengestellt.

Auf Platz 1 der Rangliste haben die Internetnutzer die Insel Santorin gewählt, die im Süden der Kykladen in der Ägäis zu finden ist. Das Eiland ist vulkanische Ursprungs und bei Touristen vor allem für seine Steilküsten bekannt. Passionierte Wanderer können einen großen Teil der Insel bei einer Wanderung über den Steilküstenweg von der Stadt Fira nach Ira erkunden.

>> Das Ranking finden Sie hier <<

Traumstrände aus Kefalonia

Die größte der Ionischen Inseln ist Kefalonia — das Eiland belegt Platz 2 der schönsten griechischen Inseln. Sie ist vor allem als Bootsrevier beliebt, hat aber auch echte Traumstrände zu bieten. Der berühmteste ist wohl der Kieselstrand Myrtos im Nordwesten der Insel. Er wird von einer spektakulären, schroffen Steilwand eingerahmt, die einen atemberaubenden Blick auf die Bucht bietet.

Auch Naxos (Platz 3) und Zakynthos (Platz 4) haben schroffe Landschaften zu bieten. Während Naxos von einem bis zu 1000 Meter hohen Granitgebirge durchzogen ist, ist Zakynthos ist hingegen für seine Steilküsten bekannt, die von Höhlen durchlöchert ist.

Welche weiteren griechischen Inseln es in die Top 10 geschafft haben, erfahren Sie in unserer Bilderstrecke.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Die schönsten Inseln Griechenlands

(anch)
Mehr von RP ONLINE