Zweite Chance für umstrittene Technik: Bundespolizei startet weitere Nacktscanner-Tests

Zweite Chance für umstrittene Technik : Bundespolizei startet weitere Nacktscanner-Tests

Nach der gescheiterten Erprobung von sogenannten Nacktscannern am Hamburger Flughafen bereitet die Bundespolizei einen zweiten Versuch mit der umstrittenen Technik vor

"Noch in diesem Jahr beabsichtigen wir an mindestens einem großen deutschen Flughafen, die Tests mit zwei oder drei Körperscannern fortzusetzen", sagte Bundespolizei-Präsident Dieter Romann dem Magazin "Der Spiegel".

Die Geräte seien erfolgreich weiterentwickelt worden und wiesen "jetzt eine deutlich geringere Fehlerquote auf."

Auch mit Überwachungskameras an Flughäfen und Bahnhöfen will Romann für mehr Sicherheit sorgen. "Wir müssen über die Videobeobachtung und -aufzeichnung sprechen."

(dpa)
Mehr von RP ONLINE