Absage an den 08/15-Urlaub: 400 Reisen, die Sie nie vergessen werden

Absage an den 08/15-Urlaub: 400 Reisen, die Sie nie vergessen werden

Hamburg (RPO). Wohin im nächsten Urlaub? Wer sich mit dieser Frage quält und keine Lust auf Malle und den ganzen Rest hat, sollte einen Blick in den Bildband "400 Reisen, die Sie nie vergessen werden" werfen. Von der Amazonas-Kreuzfahrt bis zur Wanderung auf dem Kopfjägerpfad - das Buch vereint die schönsten Reisen für alle, die nicht nur am Strand liegen wollen.

Von den Bergen Kasachstans über die zentralasiatischen Steppen zum Baikalsee; vom Titicacasee in den Regenwald - der Leser hat die Qual der Wahl. Mit Eisbrechern in die Arktis oder auf den Spuren Tolstois Russland entdecken? Auf Kamelen in den Hohen Atlas oder auf Pferden über die bolivianische Hochebene galoppieren? Mit dem Hausboot die Fluss- und Seenlandschaft nördlich von Toronto erkunden oder versteckte Felsenkirchen in Kappadokien aufspüren?

Jede vorgestellte Reise ist ein Erlebnis abseits des Pauschaltourismus. Ob zu Fuß, per Schiff, mit dem Auto, Fahrrad oder auf dem Pferdekarren - für jede Art zu reisen finden sich ungewöhnliche Urlaubsvorschläge. Ob Abenteurer, Gourmet oder Kulturliebhaber, für jeden Urlaubstyp sind vielversprechende Tipps dabei. Praktische Tipps, Top-Ten-Listen, viele Fotos, Karten und Internetadressen runden das Buch ab.

Grenzenloses Reisefieber

Wer das Wasser und die Ruhe liebt, dem empfehlen die Autoren einen Besuch des Nicaragua-Sees, einer der größten Seen der Welt mit zahlreichen kleinen einsamen Inseln. Mehr Nervenkitzel verspricht eine Tour auf dem Luftpropellerboot zu den Alligatoren in Floridas Everglades. Wer Einsamkeit sucht, tuckert mit dem Auto 1000 Kilometer vom australischen Halls Creek nach Alice Springs und kann dabei seltene Tiere, atemberaubende Landschaften und die Kunst der Aborigines kennen lernen.

Noch bequemer lassen sich spektakuläre Landschaften vom Zug aus bestaunen. Zum Beispiel in Mexiko. Dort geht es in schwindelerregender Höhe über 39 Brücken, vorbei an den senkrecht abfallenden Felsformationen der Barranca del Cobre (Kupferschlucht). Wer es meditativer mag, fährt im Zug durch Vietnam. Auf dem Weg von Hanoi nach Ho Chi Minh City flirren schillernde Reisfelder und Wasserbüffel an den Fenstern vorbei.

Info: 400 Reisen, die Sie nie vergessen werden. Vom Amazonas bis ins Zululand, National Geographic, 300 S., 39,95 Euro

Hier geht es zur Bilderstrecke: 15 unvergessliche Reisen

(mais/kpl)