Nantes in 40 Etappen erkunden

Nantes in 40 Etappen erkunden

Vom 3. Juli bis 30. August können Besucher die französische Stadt Nantes beim Kunst- und Kulturfestival "Le Voyage à Nantes" in rund 40 Etappen kennenlernen. Eine grüne Linie führt zu historischen Stätten, Aussichtspunkten und Veranstaltungsorten.

Man kann sich neben Schauspielerin Laetitia Casta im Wasser spiegeln, aus der Rooftop-Bar "Le Nid" einen Blick über die Metropole genießen und im Schloss der Herzöge der Bretagne durch die Jahrhunderte reisen. Gäste können außerdem auf einem 49 Tonnen schweren, mechanisch betriebenen Elefanten am Loire-Ufer entlang reiten.

Neu ist der 630 Kilometer lange Radweg Vélo Francette, der das Angebot an Radwanderwegen im Westen Frankreichs ergänzt. Die Route führt von der Normandie bis nach La Rochelle an der Atlantikküste. La Vélo Francette ist an die großen Fernradwege La Véloscénie, La Loire à Vélo und La Vélodyssée angebunden.

Informationen im Internet:

www.visitnantes.com

(rps)
Mehr von RP ONLINE