1. Leben
  2. Reisen
  3. Mallorca Urlaub

Mallorca-Urlaub wird 2014 teurer

Mallorca-Urlaub wird 2014 teurer

Mallorca-Urlauber müssen im kommenden Jahr wahrscheinlich tiefer in die Tasche greifen. Die Hoteliers konnten gegenüber den deutschen Reiseveranstaltern wie Tui und Thomas Cook für 2014 höhere Preise durchsetzen, meldet die Balearen-Zeitung "Ultima Hora".

Im Schnitt steigen die Hotelpreise um fünf Prozent. Einer der Gründe: Mallorca-Urlaub boomt. Die Insel ist einer der größten Profiteure der aktuellen Unruhen in Ägypten. 2013 dürften so viele Urlauber nach Mallorca kommen wie nie zuvor. Daneben treiben die deutschen Veranstalter laut dem Bericht ihre Strategie weiter voran, bestimmte Häuser exklusiv auf dem deutschen Markt anzubieten. Dafür seien sie bereit, höhere Preise zu zahlen.

(DPA-TMN)