Wochenmärkte auf Mallorca: Llucmajor, Andratx, ...

Top 10: Die schönsten Wochenmärkte der Insel

Alcúdia Viele Händler bauen ihre Waren auf der großen Plaça an der Avenida Princep d'Espanya auf. Die zahlreichen Verkaufsstände ziehen sich aber auch an der Stadtmauer der Altstadt entlang. Jeden Dienstag- und Sonntagvormittag.

Alcúdia Viele Händler bauen ihre Waren auf der großen Plaça an der Avenida Princep d'Espanya auf. Die zahlreichen Verkaufsstände ziehen sich aber auch an der Stadtmauer der Altstadt entlang. Jeden Dienstag- und Sonntagvormittag.

Andratx Der ursprüngliche Markt findet unterhalb der Pfarrkirche und in einigen Seitenstraßen statt. Jeden Mittwochvormittag.

Artà Besonders hübscher Markt mit viel Kunsthandwerk rund um den Theaterplatz. Jeden Dienstagvormittag.

Inca Sicherlich einer der größten und ursprünglichsten Märkte der Insel. Er zieht sich durch die halbe Stadt. Bauern aus der Umgebung bieten ihr Obst und Gemüse an, zudem gibt es Kleidung , Haushaltswaren und Kunsthandwerk. Jeden Donnerstagvormittag.

Llucmajor Zahlreiche Besucher kommen wegen des Flohmarktes, der nur freitags auf dem Passeig Jaume III stattfindet. Außerdem ziehen sich bunte Stände durchs Dorf bis zum Gemüsemarkt auf der Plaça Espanya. Jeden Mittwoch-, Freitag- und Sonntagvormittag.

Pollença Auf der Plaça Mayor findet der hübsche Wochenmarkt im Inselnorden statt. Hier herrscht ein besonderes Flair, denn auch die Einheimischen nutzen den Markttag, um in einer der zahlreichen Bars am Platz ausgiebig Kaffee zu trinken. Die Stände ziehen sich auch durch die Altstadt. Jeden Sonntagvormittag.

Sa Pobla Neben Haushaltswaren, Käse, Wurst und Obst wird auf der Plaça de la Constitució auch die Patata von Sa Pobla feilgeboten, eine besonders wohlschmeckende Kartoffel, die nur hier angebaut wird. Jeden Sonntagvormittag.

Santa Maria del Cami Einer der größten und schönsten Märkte Mallorcas. Die Stände ziehen sich in langen Reihen über die Plaça Espanya, man findet viel Inseltypisches wie Käse, Brot, Oliven. In den Bodegas am Platz kann man Wein der Umgebung kosten. Jeden Sonntagvormittag.

Santanyí Der Markt auf dem hübschen Rathausplatz hat Bilderbuch-Flair. Obst, Gemüse und Käse werden mit besonderer Sorgfalt dekoriert. Es gibt auch Olivenöl, Blumen, Schmuck und Kleider. Jeden Mittwoch- und Samstagvormittag.

Sineu Auf dem vielleicht bekanntesten Wochenmarkt Mallorcas kann man auf der Plaça Es Fossar echte Tiere und landwirtschaftliche Geräte bestaunen. Der abwechslungsreiche Markt mit viel Kunsthandwerk zieht sich durch die ganze Altstadt. Jeden Mittwochvormittag.