Mallorca: Erstes Hotel nur für Frauen eröffnet

Hier müssen Männer draußen bleiben: Mallorca: Erstes Hotel nur für Frauen eröffnet

Wie stellt sich "Frau" ihren perfekten Urlaub vor? Das Hotel "Barcelo Illetas Albatros" auf Mallorca präsentiert seine Version davon in Form eines ganz speziellen Angebotes: "Women Only".

Nach den Ayurveda-Wellness-Hotels und der Eröffnung des ersten FKK-Hotels im vergangenen Sommer ist "Women Only" nun der neueste Versuch eines Hotelbetreibers auf Mallorca, sich von der Masse abzusetzen. Im "Barcelo Illetas Albatros" gilt außerdem die Regel "Adults only" - Kinder sind hier nicht erwünscht. Nun müssen also auch die Männer draußen bleiben.

Ein entspannter Urlaubstag ganz nach dem Geschmack der weiblichen Gäste startet mit Yoga und Pilates auf der Dachterasse. Anschließend geht es in den Wellness-Bereich, in dem sich die Damen bei Mani- und Pediküre und vom hoteleigenen Frisör verwöhnen lassen können. Am Nachmittag steht Shopping in Palma de Mallorca auf dem Programm - auf Wunsch auch in Begleitung eines Personal Shoppers, der die trendigsten Läden und besten Shopping-Geheimtipps der Insel kennt.

  • Flughafen in Düsseldorf : Mit Last Minute dem Winter entkommen

Für die Abendgestaltung schlägt das Hotel eine Pyjama-Party oder einen gemütlichen DVD-Abend vor. Im Angebot sind "Der Teufel trägt Prada" oder "Tatsächlich... Liebe" - Herzschmerz garantiert. Und auch in puncto Ausstattung outet sich das "Illetas Albatros" als Frauenversteher: Die Zimmer verfügen über Ganzkörperspiegel, gepolsterte Kleiderbügel, Frauenzeitschriften, Duftkerzen, Marken-Kosmetikprodukte im Miniaturformat und Glätteisen für widerspenstige Wallemähnen.

(das)