Urlaub am Nordpol Die ungewöhnlichste aller Kreuzfahrten

Nordpol · Ein französisches Luxusschiff schippert seine Passagiere buchstäblich bis an den Nordpol. Die Reise in die Arktis strotzt vor einmaligen Erlebnissen – von der Begegnung mit Eisbären bis zum Treffen mit einem russischen Atomeisbrecher.

Der Kapitän der „Commandant ­­Charcot“, Patrick Marchesseau (r.), an einem ­­Nordpol-Schild auf dem Eis.

Der Kapitän der „Commandant ­­Charcot“, Patrick Marchesseau (r.), an einem ­­Nordpol-Schild auf dem Eis.

Foto: Sven Weniger
In dicke Jacken gekleidet, können sich die Passagiere an Deck der „Commandant Charcot“ Champagner servieren lassen und sich am Kohlebecken (rechts) aufwärmen.

In dicke Jacken gekleidet, können sich die Passagiere an Deck der „Commandant Charcot“ Champagner servieren lassen und sich am Kohlebecken (rechts) aufwärmen.

Foto: Sven Weniger
Beim Treffen mit einem russischen Atomeisbrecher braust auf beiden Seiten Jubel auf.

Beim Treffen mit einem russischen Atomeisbrecher braust auf beiden Seiten Jubel auf.

Foto: Sven Weniger
Meistgelesen
Zum Thema
Aus dem Ressort