1. Leben
  2. Reisen
  3. Kreuzfahrten

Kreuzfahrt: Neun der schönsten Routen

Urlaub auf hoher See : Neun der schönsten Kreuzfahrtrouten weltweit

Kreuzfahrten gehören zu den beliebtesten Urlaubsvarianten. Denn Buffet, Pool, ein traumhafter Ausblick und abwechslungsreiche Ausflugsziele sind hier ohne lange Wege garantiert. Doch welche Routen lohnen sich wirklich? Wir stellen die schönsten neun vor.

Wer eine Kreuzfahrt unternehmen will muss sich entscheiden, denn nicht nur gibt es unzählige verschiedene Schiffe, sondern noch wesentlich mehr verschiedene Routen.

Soll die Reise über das Mittelmeer gehen, oder doch lieber durch die Karibik? Will man New York besuchen oder die Naturgewalten des ewigen Eises erleben?

Ein echter Klassiker unter den Meeresrouten ist die Transatlantik-Passage. Der Startpunkt liegt in Hamburg. Von der Elbmetropole aus, schlängelt sich das Schiff langsam seinen Weg in Richtung New York. Bekannt und sagenumwoben wurde diese Strecke vor allem wegen des großen Schiffsunglücks der Titanic 1912. Heute sind das aber natürlich nur noch böse Erinnerungen. Tatsächlich ist die Route für passionierte Kreuzfahrer ein echtes Erlebnis.

Vom sonnigen Florida in die Karibik

Warm und sonnig, wird es dagegen auf dem Weg von Florida durch die Karibik. Die großen Kreuzfahrtschiffe legen in diesem Fall von Fort Lauderdale ab, das auch als "Venedig Amerikas" bezeichnet wird. Wie die Stadt in Italien ist auch ihr amerikanisches Pendant von unzähligen Flüssen durchzogen. An den Anlegestellen haben bis zu zehn Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig Platz. Welche Route ein Anbieter durch die karibischen Inseln nimmt, ist immer unterschiedlich. Die meisten Touren dauern zwischen acht und elf Tagen.

Eine zugegeben etwas aufwendige Route führt von Argentinien bis ins Eis der Antarktis. Dafür müssen Kreuzfahrtreisende zunächst per Flugzeug von Buenos Aires nach Ushuaia fliegen, der südlichsten Stadt der Welt. Dort legen die Schiffe Richtung Eis ab. Für mindestens zehn Tage können Passagiere dann, von Deck aus Pinguine beim Planschen beobachten und fahren zwischen riesigen und ungewöhnlich geformten Eisblöcken hindurch. Der Aufwand lohnt sich - die Kreuzfahrt entlang des Südpols - dem unwirtlichsten Ort der Welt - ist ein wirklich einmaliges Erlebnis.

Wir stellen Ihnen neun Strecken über die Weltmeere vor, die Ihnen auf jeden Fall den Atem verschlagen werden.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das sind die neun schönsten Kreuzfahrtrouten

(ham)