„Icon of the Seas“ Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt bietet Platz für 7.600 Passagiere

Düsseldorf · Mit 365 Metern Länge, 250.800 Bruttotonnen Gewicht und Platz für 7.600 Passagiere ist die „Icon of the Seas“ das neue größte Kreuzfahrtschiff der Welt. Darauf dürfen sich Reisende ab Januar 2024 freuen.

„Icon of the Seas“ ist das größte Kreuzfahrtschiff der Welt.

„Icon of the Seas“ ist das größte Kreuzfahrtschiff der Welt.

Foto: Royal Caribbean International/Icon of the Seas

Mit Platz für knapp 7.000 Passagiere gilt die „Wonder of the Seas“ von Royal Caribbean aktuell als das größte Kreuzfahrtschiff der Welt. 2024 wird sie diesen Titel jedoch an Konkurrenz aus den eigenen Reihen abgeben müssen. Denn dann sticht die „Icon of the Seas“ der selben Reederei zum ersten Mal offiziell in See. Aktuell befindet sich das imposante Kreuzfahrtschiff auf Probefahrt, nachdem es die Werft am 18. Juni erstmalig verlassen hatte.

Das sind die 12 schönsten Kreuzfahrtrouten
20 Bilder

Die 12 schönsten Kreuzfahrtrouten

20 Bilder
Foto: Unsplash/Alonso Reyes

Rekordverdächtiges Unterhaltungsprogramm

Die Außenhülle des Neubaus ist bereits fertiggestellt und auch alle technischen Komponenten sind verbaut. Auf der Jungfernfahrt sollen nun Leistung und Funktionsfähigkeit sichergestellt werden. Erst danach dürfen die 7.600 Passagiere und knapp 2.000 Crewmitglieder auf dem Schiff einchecken. Und sich auf ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm freuen. Denn die „Icon of the Seas“ bietet nicht nur den größten Wasserpark auf See, sondern auch eine Minigolfanlage, einen Kletterpark, eine Eislaufbahn und einen Surfsimulator.

Der künstliche Wasserfall im so genannten „Aquadome“ des Schiffes.

Der künstliche Wasserfall im so genannten „Aquadome“ des Schiffes.

Foto: Royal Caribbean

Wer es gerne ruhiger angehen lässt, kann sich in den Infinity-Pool zurückziehen, einen der zahlreichen Whirlpools nutzen oder im Spa-Bereich die Seele baumeln lassen. Für das leibliche Wohl an Bord sorgen mehr als 40 internationale Restaurants.

Luxus trifft auf nachhaltige Ideen

Die „Icon of the Seas“ verfügt über 20 Decks und ist über 365 Meter lang. Die knapp 10.000 Personen, die auf dem Schiff Platz finden, sollen sich auf 2.805 Kabinen verteilen. Royal Caribbean möchte mit dem neuen Kreuzfahrtschiff vor allem Familien anzusprechen und plant deshalb größere Kabinen, in denen mehr als zwei Personen Platz finden.

Auch in Sachen Nachhaltigkeit setzt die Reederei mit der „Icon of the Seas“ innovative Ideen um. So verfügt das Schiff über einen Antrieb, der mit Brennstoffzellentechnologie ausgestattet ist und mit Flüssigerdgas betrieben wird. Außerdem soll das größte Kreuzfahrtschiff der Welt in der Lage sein, Maschinenwärme in Strom umzuwandeln.

Die erste offizielle Fahrt der „Icon of the Seas“ soll im Januar 2024 in Miami starten.

(cwi)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort