In Dänemark auf die Brücke steigen

In Dänemark auf die Brücke steigen

Es muss nicht gleich die Harbour Bridge in Sydney sein: In Dänemark lässt sich ab dem 10. Mai die Brücke über den Kleinen Belt erklimmen. Unter fachkundiger Führung geht es hinauf bis in 60 Meter Höhe. Von dort oben bietet sich ein guter Ausblick über die Ostsee sowie Jütland und Fünen, wie Visit Denmark, das offizielle Tourismusportal des Landes, erklärt. Die zweistündigen Führungen starten täglich, sofern das Wetter passt.

Informationen und Tickets (rund 27 Euro) im Internet: www.bridgewalking.de

(tmn)
Mehr von RP ONLINE