1. Leben
  2. Reisen
  3. Hotels

007-Atmosphäre erleben: Die Top Ten der edelsten James-Bond-Hotels

007-Atmosphäre erleben : Die Top Ten der edelsten James-Bond-Hotels

Ob in Istanbul, wo der neueste Bond-Streifen gedreht wurde, oder im venezianischen "Casino Royal" – wir zeigen Ihnen zehn Luxushotels, die bereits für einen James Bond-Film als Kulisse dienten.

Ob in Istanbul, wo der neueste Bond-Streifen gedreht wurde, oder im venezianischen "Casino Royal" — wir zeigen Ihnen zehn Luxushotels, die bereits für einen James Bond-Film als Kulisse dienten.

Als letztes war der Bond-Film "Skyfall" ist in den Kinos zu sehen. Was nur wenige wissen, das Hotel indem sich Bond darin aufhält, ist auch für Normalsterbliche buchbar. Hotel Çırağan Palace Kempinski heisst das Luxushotel in Istanbul - und belegt in der Top Ten der edelsten Bond-Hotels den ersten Platz. Großer Pool, Marmorböden und ein pompöser Speisesalon im alten Stil verleihen ihm eine mondäne Atmosphäre. Daniel Craig und sein Team drehten hier nicht nur den neuen Bond, auch die Pressekonferenz zum Film, fand in Istanbul statt.

Auf Platz zwei folgt dem "Skyfall"-Haus das Grandhotel Pupp in Karlsbad Im Jahr 2006 ging James Bond (Daniel Craig) im Film "Casino Royal" hier auf Ganovenjagd. Zu sehen sind die Empfangshalle, in der sich 007 und Bondgirl Eva Green befinden, sowie das Restaurant des Hauses

Indien, Hamburg und London

Derart fulminannte Hotel-Kulissen für James Bond-Filme finden sich rund um den Globus. In Indien brillierte seinerzeit Roger Moore in der Rolle des Superagenten in dem Kassenschlager "Octopussy". Drehort für die romantischen Szenen war das Hotel Taj Lake Palace, dessen Architektur an Geschichten aus 1000 und einer Nacht erinnern - und damit auf Platz acht der Top Ten landet.

Aber auch in Hamburg hat der britische Geheimdienst bereits Halt gemacht. Im Hotel Atlantic Kempinskimuss vollführte Pierce Brosnan als 007 einen waghalsigen Stunt an einer riesigen Weltkugel.Damit landet es auf Platz vier.

Berühmt als Hotel und Bond-Kulisse ist auch das ehrwürdige Hotel The Langham in London. Die Hallen des noblen Hotels beherbergten schon berühmte Persönlichkeiten, wie Mark Twain und Oscar Wilde. 1995 diente das Haus als Kulisse für Pierce Brosnan in "Golden Eye". Das reicht für Platz fünf.

Einer darf in der Reihe der James Bond-Darsteller nicht fehlen: 1983 fällt Bondgirl Barbara Carrera in "Sag niemals nie" Sean Connery nach einem Ritt auf Wasserskiern in der Pavillon-Bar des Hauses in die Arme - gedreht wurde diese Szene direkt am privaten Sandstrand vom British Colonial Hilton Nassau Hotel auf den Bahamas.

Die Top Ten der edelsten Bond-Hotelkulissen finden Sie in unserer Bilderstrecke.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das sind die edelsten James-Bond-Hotels

(das)