1. Leben
  2. Reisen
  3. Hotels

Reise-Tipp: Das Hotel Fabian in Helsinki

Reise-Tipp : Das Hotel Fabian in Helsinki

Helsinki ist bekannt für seine verschiedenartige Architektur, vor allem für seine Fassaden des Neo-Klassizismus, des Funktionalismus uns des Art-Nouveaus. Die Hauptstadt Finnlands, in der etwa 590.000 Menschen leben, bietet Kunstbegeisterten einen Reichtum an Kulturschätzen, die in zahllosen Museen auf Touristen warten.

Optimaler Ausgangspunkt für eine Tour durch Helsinki ist das schicke Hotel Fabian, das inmitten der größten Stadt des Landes liegt. Vom Haus aus sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und die bekanntesten Einkaufsstraßen leicht zu Fuß erreichbar. "Trotz der zentralen Lage liegt das Hotel in einer ruhigen Straße", hebt ein Gast hervor. Ein Tourist aus der Schweiz meint, dass "das Hotel mit viel Charme, warmem Design, sehr freundlichem Personal und einfach sehr gutem Service überzeugt".

49 Gäste-Zimmer gibt es in dem Hotel, von denen 42 in die Kategorie der Komforträume und sieben in die der Styleräume eingeordnet werden. Letztere sind noch geräumiger als die kostengünstigere Variante, die mit Flachbildfernsehern und Musikabspiel-Geräten aber ebenfalls modern eingerichtet sind.

(spol)