Genuss beim Radwandertag

Bis zu 30.000 Teilnehmer zählt der Niederrheinische Radwandertag - und ist damit das größte Radevent Deutschlands. In diesem Jahr findet er am Sonntag, 1. Juli, ab 10 Uhr statt. 64 Städte und Gemeinden von Alpen bis Xanten machen mit.

Insgesamt haben die Teilnehmer 82 Strecken zur Auswahl. Die Teilnahme ist kostenlos. In diesem Jahr steht der Radwandertag unter dem Motto "Kulinarik". Dafür wurden einige Routen speziell entwickelt. In Kempen bekommen die Fahrer eine Praline mit dem Slogan "Kempen - typisch Niederrhein" ausgehändigt. Um an der Tombola teilzunehmen, muss man seine Tour bis 17 Uhr beenden und die Stempelkarte an einem der Startorte abgeben.

www.niederrhein-tourismus.de/radwandertag

(rps)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort