Fehlendes deutsches Bier ist kein Mangel

Fehlendes deutsches Bier ist kein Mangel

Manche Pauschalurlauber wollen auch in Hotels im Ausland nicht auf heimisches Essen verzichten. Sie erwarten deutsches Brot oder deutsches Bier, obwohl sie in Griechenland oder Spanien urlauben. Darüber ärgern sich einige - Geld gibt es aber nicht zurück. "Das ist kein Mangel", stellt Reiserechtler Ernst Führich klar. Deshalb sei in Katalogen von "regionaltypischen Speisen und Getränken" die Rede.

(tmn)