Die schönsten Campingplätze in Europa

Urlaub mit Caravan: Schöner campen

Wohnmobile und mobiles Reisen werden immer beliebter – auch im Herbst. Wir stellen zehn besonders gute Plätze in Europa vor.

Campen liegt im Trend, speziell natürlich im Sommer, zunehmend aber auch im Herbst. Dies zeigt sich auch an der Zunahme der Wohnmobile und Wohnwagen: Alleine im ersten Halbjahr wurden 46.500 Freizeitfahrzeuge neu zugelassen, zehn Prozent mehr als 2017 im gleichen Zeitraum, erheblich mehr als vor einem Jahrzehnt.

Sowohl die Qualität der Fahrzeuge als auch die Ausstattung der Plätze verbessert sich. Thomas Biersack, Redakteur des ADAC-Campingführers, beobachtet, dass sehr viele Anlagen sich mit neuen Freizeitangeboten, mit Sauna oder mit Fahrradverleih und attraktiven Restaurants vom Wettbewerb unterscheiden wollen. „Die Qualität vieler Plätze nimmt immer weiter zu“, sagt Biersack, „so wollen die Anlagen ihre Stammgäste halten und neue Kundschaft anlocken.“

Dabei entwickeln sich Campingplätze oft als interessante Urlaubsorte für Reisende, die weder ein Wohnmobil noch besondere Lust auf Zelten haben. Jeder der von uns ausgewählten besonders schönen zehn Campingplätze in Europa bietet auch an, kleine Hütten oder Appartements auf dem Platz zu mieten. Insgesamt haben 2149 der 5500 Campingplätze in Europa, die der ADAC in seinen Führern präsentiert, Bungalows zur Miete. Das hat der ADAC für unsere Redaktion ausgerechnet.

Die zehn von uns vorgestellten Plätze glänzen durch besonders gute Ausstattung und erhielten Lob vom ADAC und/oder dem Deutschen Campingclub, vier kennt der Autor persönlich, eine attraktive Lage kommt oft auch hinzu, beispielsweise in Borkum oder an der Zugspitze „Die Auswahl an guten Plätzen ist sehr groß“, sagt der ADAC-Experte Biersack, „aber die Anlage an der Zugspitze bietet schon eine attraktive Mischung aus guter Lage und guter Ausstattung.“

Die Plätze Der Preis bezieht sich auf zwei Erwachsene plus zehnjähriges Kind mit Auto, Caravan und Strom in der Hauptsaison (pro Nacht).

Deutschland

Camping Resort Zugspitze
Die relativ neue Anlage am Rand von Garmisch-Partenkirchen bietet einen schönen Ausblick auf die Zugspitze. Sie ist für Wanderer und Mountainbiker besonders geeignet. Eine Saunalandschaft ist inklusive, ebenso Erlebnisduschen, Wellness, außerdem gibt es ein Bistro und einen E-Bike-Verleih (gegen Gebühr). Auch Miethütten und „Schlaffässer“ aus Holz sind buchbar.

Kriterium: ADAC-Empfehlung, gute Nutzerbewertungen; ab 53.25 Euro; Griesener Straße 9, 82491 Grainau, Telefon: 088219439115

Inselcamping Borkum

Der Platz mit 320 Plätzen ist sehr familienfreundlich, hat einen großen Spielplatz und einen Pferdehof direkt nebenan. Der Strand und das Watt sind nicht weit, ebenso ein Fahrradverleih für Touren über die Insel, wo einem in einem Café auch Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder begegnen könnte. Schnelle Anfahrt über Emden, aber Fähre nötig. Einige Mietwohnwagen sind buchbar.

Kriterium: ADAC-Tipp, eigene Aufenthalte; ab 52,56 Euro; Hindenburgstr. 114, 26757 Borkum/Borkum,
Telefon: 049221088

Feriencamping Münstertal

Die Anlage mit 350 Plätzen liegt im ruhigen Münstertal am Rande des Schwarzwaldes. Der Platz ist kinderfreundlich, es gibt einen Abenteuerspielplatz und einen Ponyhof. Wanderungen, Mountainbiking und Schwimmen in Frei- und Hallenbad sind beliebte Sportarten, das Restaurant ist edel. Freiburg und der Elsass liegen nicht weit. Auch Appartements buchbar.

Kriterium: ADAC-Tipp, DCC-Auszeichnung, eigener Aufenthalt; ab 46,10 Euro; Dietzelbachstr. 6, 79244 Münstertal/Schwarzwald, Telefon: 076367080

Alfsee Ferienpark

Der nur 200 Kilometer von Düsseldorf liegende Platz mit 750 Standplätzen hat eine Saunalandschaft und liegt an einem kleinen See. Der Pool ist gebührenpflichtig, es gibt einen Fahrradverleih, die Landschaft ist etwas eintönig. Das nahe gelegene Fun Center Bullerbeck bietet unter anderem Kletterwände, einen Hochseilgarten und Mini-Golf. Appartements und Häuschen können reserviert werden.

Kriterium: ADAC Supertipp, DCC-Auszeichnung; ab 33,84 Euro; Am Campingpark 10, 49597 Rieste/Alfsee, Telefon: 0546492120

Insel-Camping Sandseele

Der Platz für rund 200 Besucher liegt perfekt mit einem kleinen Strand und schöner Aussicht auf die Schweiz am Ende der Bodensee­insel Reichenau. Er ist guter Ausgangspunkt für Fahrradausflüge nach Konstanz und entlang des Bodensees sowie für Bootsfahrten über den See. Das Restaurant direkt am Ufer bietet gute regionale Küche. Es gibt auch Miethütten und Unterkünfte für Fahrradfahrer.

  • Kurische Nehrung : Die Tür zum Paradies

Kriterium: Eigener Aufenthalt, sehr gute Nutzerbewertung bei ADAC; ab 47,70 Euro; Zum Sandseele 1, 78479 Reichenau, Telefon: 075347384

Italien

Caravanpark Sexten

Der Luxusplatz mitten in den Dolomiten liegt auf 1500 Metern in einer großartigen Felsenkulisse. Er ist auch für den Winterurlaub geeignet, der ADAC nennt ihn einen „der besten Europas“. Die Gäste können eine überwiegend unterirdische Badelandschaft nutzen, es gibt ein Beauty- und Wellnesszentrum unter anderem mit Thalasso, Massage und Sauna, schicke Mietkabinen. Ferienwohnungen, Mobilheime und Baumhäuser sind mietbar.

Kriterium: ADAC Supertipp, DCC-Auszeichnung, private Empfehlungen; ab 70,20 Euro; St. Josef Straße 54, 39030 Sexten/Sextental,
Telefon: 00390474710444

Marina di Venezia

Mit mehr als 2000 Plätzen ist die Anlage eine Legende unter Campern in Europa. Die Hauptattraktionen sind der gigantische Wasserpark mit Spaß- und Schwimmbecken und ein mehr als einen Kilometer breiter Strand. Ein Hochseilgarten, ein Kletterturm, Minigolf, Baby-Dance, Live-Musik, Disco, ein Fitnesspark, Kochkurse und Restaurants runden das Angebot ab. In der Hauptsaison bringen Busse die Gäste zur Anlegestelle der Boote nach Venedig. Rund 600 Mobilheime können genutzt werden.

Kriterium: ADAC Supertipp, DCC-Auszeichnung, private Empfehlungen; ab 72 Euro; Via Montello 6, 30013 Cavallino-Treporti, Telefon: 00390415302511

Spanien

Camping Aquarius

Der Platz mit 440 Einheiten in San Pere de Pescador bei Roses liegt fußläufig zum 250 Meter langen Sandstrand und hat eine eigene Surf- und Kiteschule. Eine deutsche Physiotherapeutin bietet Behandlungen an, Kinofilme werden gezeigt. Es gibt ein Restaurant, Mietcaravans und Ferienwohnungen.

Kriterium: ADAC Supertipp, DCC-Auszeichnung; ab 62 Euro; Playa de Sant Pere, 17470 Sant Pere Pescador,
Telefon: 0034972520101

Frankreich

Camping Nature Parc L‘Ardéchois Der Platz liegt direkt an der Ardeche, sehr nah an der berühmten Felsbrücke Pont d’Arc. Es können Kanus und Fahrräder ausgeliehen werden, einige der 440 Standplätze haben Hängematten, überdachte Sitzgruppen aus Holz, Privatbadezimmer, Kleinkinderdusche oder Geschirrspüler können genutzt werden. Auch Mobilheime und Mietzelte gibt es.

Kriterium: ADAC Supertipp, eigener Aufenthalt; ab 70 Euro; Route des Gorges, 07150 Vallon-Pont-d‘Arc,
Telefon: 0033475880663

Österreich

Naturpark Schluga Seecamping

Der ganzjährig geöffnete Platz am Presseger See in der Nähe von Klagenfurt wird für Sauna, Spa, Schwimmteich und die geheizten Pools gelobt. Eine Familie betreibt ihn bereits in der dritten Generation. Fahrradverleih, Restaurant und Spielplatz sind selbstverständlich, im Winter gibt es einen Zubringer zum Skigebiet.

Kriterium: ADAC-Supertipp, DCC-Auszeichnung; ab 42,45 Euro; 9620 Hermagor/Pressegger See,
Telefon: 004342822760

Mehr von RP ONLINE