Reiterferien in der Eifel: wildromantisch : Die Eifellandschaft auf dem Rücken der Pferde intensiv erleben

Erkunden Sie die vielgestaltige Eifellandschaft auf dem Rücken der Pferde. Reiterferien in der Eifel bieten zahlreiche Möglichkeiten. In einem solchen Urlaub können Sie Familien-, Wander- oder Distanzreiten ausprobieren. Mädchen bis etwa 16 Jahre freuen sich über spezielle Mädchen-Reiturlaube. Übernachten Sie in Hütte oder Zelt, auf Reiterhöfen oder in pferdefreundlichen Gasthäusern.

Die Eifel als vulkanisches Gebirge ist besonders ursprünglich. Im Laacher See und in vielen anderen Gewässern können Sie beobachten, wie die Kohlensäure aufsteigt. Erkunden Sie während Ihrer Reiterferien in der Eifel diese wild-urtümliche Landschaft auf dem Rücken der Pferde. Die Tiere nehmen die natürliche Umgebung unmittelbarer auf. Diese Sensibilität überträgt sich auf die Reiterin oder den Reiter. Erleben Sie den faszinierenden Eifel-Naturraum unverfälscht in der Einheit aus Reiter und Pferd.

Ob Hocheifel, Vulkaneifel, Ahrgebirge oder Moseleifel: Die Möglichkeiten und Angebote für Reiterferien in der Eifel sind vielfältig. Nahe der trutzigen Burg Vogelsang verbringen Sie einen romantischen Reiturlaub zu zweit. Übernachten Sie mit dem Komfort, den Sie für Ihre Auszeit wünschen. Im Zelt in einem der idyllischen Eifeltäler spüren Sie die Natur ganz intensiv. Die Laute der Pferde begleiten Sie auch nachts. Die Reiterhöfe in der Eifel bieten auch Ferienwohnungen, Reitwanderzimmer und urige Holzhütten für Reiterferien in der Eifel.

Eine besonders schöne Überraschung für Ihre Tochter sind Reiterferien in der Eifel speziell für Mädchen. In kleinen Gruppen lernen sie Wichtiges über die Tiere, ihre Pflege und den Reitsport. Sind Sie noch nicht ganz sattelfest? Dann buchen Sie einfach Reiterferien in der Eifel als Anfängerwochenende. Viele Höfe laden Sie ein, Ihre reiterlichen Fähigkeiten zu verbessern oder einen Erstversuch zu wagen. So vielgestaltig die Eifel als Naturraum ist, so vielfältig sind die Pferderassen. Kinder freuen sich über Ponys, am besten bunt gefleckt. Außerdem werden schwere Warmblüter, Araber oder die edlen Camarguepferde gehalten, die für fortgeschrittene Reiter beste Kameraden sind.

(ham)