Das sind die 100 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland 2016

Deutschland-Ranking: Düsseldorf auf Platz 57 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten

Welche Orte und Sehenswürdigkeiten sind bei Deutschland-Touristen besonders beliebt? Über 40.000 Menschen beantworteten diese Frage für die Deutsche Zentrale für Tourismus. Sieben Attraktionen aus NRW schafften es in das Ranking der Top 100.

Dass ausgerechnet das Hamburger Miniaturwunderland auf Platz 1 der beliebtesten Attraktionen in Deutschland liegen würde, hätte wohl niemand erwartet. Es ist das Ergebnis einer Online-Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus unter mehr als 40.000 Deutschland-Touristen aus 66 Ländern. Die riesige Modelleisenbahnanlage liegt somit vor Schloss Neuschwanstein, vor sämtlichen deutschen Unesco-Weltkulturebestätten - und vor den sieben Sehenswürdigkeiten, die in NRW gewählt wurden.

Unter denen befindet sich auch die Düsseldorfer Altstadt, und zwar auf Platz 57. Damit liegt sie im Gesamtranking in der Mitte, innerhalb der sieben NRW-Attraktionen belegt sie allerdings den vorletzten Platz. Den besten Platz belegt der Kölner Dom. Er landet im Top-100-Ranking auf Rang 9 und liegt damit noch vor der Dresdner Altstadt samt Frauenkirche und Zwinger (Platz 10). Die zweitbeliebteste NRW-Attraktion ist der Aachener Dom, der allerdings schon auf Platz 52 landet, gefolgt vom Nationalpark Eifel auf Platz 53. Den Platz vor der Düsseldorfer Altstadt belegt übrigens das Phanstasialand in Brühl (Platz 56).

(ham)