Umfrage unter Auswanderern: Düsseldorf ist die beliebteste deutsche zum Leben

Umfrage unter Auswanderern : Düsseldorf ist die beliebteste deutsche zum Leben

Wo lebt und arbeitet man am besten? Diese Frage wurde über 14.000 Auswanderern rund um den Globus gestellt. Der Gewinner unter den deutschen Städten: ausgerechnet Düsseldorf. Die Stadt reiht sich auf Platz vier hinter namhaften Metropolen.

Melbourne, Madrid, Singapur - die Auswanderer, die sich an der Umfrage des Expatriot Netzwerks InterNations beteiligten, bescheinigten Düsseldorf, dass es mit den berühmtestn Städten dieser Welt durchaus mithalten kann.

Die Rhein-Metropole belegte den vierten Platz im Gesamtranking der 35 beliebtesten Städte für ein Leben im Ausland. München - die nächste deutsche Stadt - folgte erst auf Platz 7. Frankfurt belegte Platz 13, Berlin Rang 15. Deutscher Verlierer war die Hansestadt Hamburg. Sie landete vor allem wegen des miesen Wetters auf Platz 19.

Das Ranking geht aus dem diesjährigen Expat Insider Report hervor, der die Lebenssituation von sogenannten Expatriates (Kurz: Expats) untersucht. Also von Angestellte, die von ihrer Firma ins Ausland geschickt werden, um dort zu arbeiten. Für den Report wurden allerdings auch Menschen befragt, die aus anderen Gründen ins Ausland gegangen sind: wegen der Liebe oder aus Abenteuerlust beispielsweise. 14.300 im Ausland lebende Personen wurden insgesamt für das Städteranking befragt. Platz 1 belegt demnach die australische Metropole Melbourne. Hier ist die Zufriedenheit am Arbeitsplatz im weltweiten Vergleich überdurchschnittlich hoch (71 Prozent), die Auswahl an Freizeitmöglichkeiten beeindruckt 91 Prozent der Umfrageteilnehmer in Melbourne und die Work-Life-Balance gelingt hier ebenfalls besonders gut, befinden 79 Prozent der Melbourne-Expats.

Diese Eigenschaften begeistern Expats an Düsseldorf:

  • Düsseldorf schnitt dagegen bei der Bewertung der Lebenserhaltungskosten überdurchschnittlich gut ab (Platz 4 in dieser Kategorie, Berlin auf Platz 1). Das Haushaltseinkommen wurde sogar als weltweit am besten beurteilt: 60 Prozent der Düsseldorf-Expats finden, dass ihr Einkommen mehr als ausreichend sei, um die Lebensunterhaltskosten zu decken. Acht von zehn der Befragten waren entsprechend mit ihrer finanziellen Situation zufrieden. Damit schlägt Düsseldorf in dieser Kategorie alle anderen deutschen Städte (Berlin - Platz 9; Frankfurt - Platz 15).
  • Die Willkommenskultur und Freundlichkeit in Düsseldorf wird als überdurchschnittlich hoch eingeschätzt. Düsseldorf liegt in diesem Ranking vor allen anderen deutschen Städten auf Platz 12 - und das obwohl Deutschland insgesamt als eher unfreundliches Land mit schwieriger Sprache gilt.
  • Im Bereich Work-Life-Balance schneidet Düsseldorf ebenfalls hervorragend ab und liegt laut Umfrage weltweit auf Platz 2.
  • Die Qualität der Umwelt wurde von beachtlichen 93 Prozent als positiv und von niemandem als negativ bewertet.
  • 78 Prozent gaben an, mit der medizinischen Versorgung zufrieden zu sein.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Die 10 lebenswertesten Städte der Welt 2018

(ham)
Mehr von RP ONLINE