Das "Ländle" bei Urlaubern beliebt

Das "Ländle" bei Urlaubern beliebt

Erstmals hat Baden-Württemberg mit 20,2 Millionen Übernachtungen zur Jahresmitte die Schwelle von 20 Millionen Übernachtungen überschritten. 3,6 Millionen gingen auf das Konto von ausländischen Touristen, ein Plus von 10,3 Prozent.

Insgesamt liegt der Zuwachs bei 5,3 Prozent. Besonders stark wuchs der Tourismus in der Region Stuttgart (plus 11,5 Prozent) und am Bodensee (plus 9,4 Prozent). Deutlich hinterher hinkt der Fremdenverkehr im Mittleren Schwarzwald mit 0,1 Prozent mehr Übernachtungen. tdt

(RP)